5 Minuten Super Frühstück

Juhu, wir sind wieder zurück. Der Sommer ist vorbei und Schule und Kindergarten haben wieder angefangen, so dass wir jetzt wieder ein bisschen mehr Zeit haben uns um den Blog zu kümmern und Euch wieder mit einfachen aber gesunden Rezepte versorgen können.

Den Anfang macht eins der wahrscheinlich leichtesten Rezepte auf diesem Blog, aber es lohnt sich wirklich, es mal nachzumachen.

Es ist voller guter Sachen wie Eiweiß, Ballaststoffe, Acai  und einer extra Portion Obst und wird Euch gut gesättigt durch den Vormittag bringen. 

Das Superfood fürs Frühstück

Das Superfood fürs Frühstück

ZUTATEN

  • 1 Becher Hüttenkäse ( wer keinen mag, ersetzt ihn durch Joghurt)

  • 1  Becher frische Blaubeeren

  • 1 Becher TK Blaubeeren

  • 1 EL Honig

  • 1 TL Acai Pulver

  • 2 EL Granola oder Müsli

Die TK Heidelbeeren mit dem Honig kurz einkochen

Die TK Heidelbeeren mit dem Honig kurz einkochen

Zuerst die tiefgekühlten Heidelbeeren mit dem Honig in einem kleinen Topf für 1 Minute erhitzen. Den Hüttenkäse in eine Frühsstücksschale geben, das Acaipulver dazugeben, die heissen Heidelbeeren darüber verteilen. Nun die frischen Heidelbeeren und Granola, Haferflocken oder Müsli zum Schluss  obendrauf geben. Umrühren und geniessen!

 

Yum yum yum....

Yum yum yum....

Das könnte Dir auch gefallen: