Orientalischer Bohnen Dip

Dieser Dip ist gesund :)

Dieser Dip ist gesund :)

Was gibt es schöneres als einen gemütlichen Fernsehabend wenn es draussen dunkel und kalt ist? Dazu braucht man eigentlich nur noch ein paar Tortilla Chips und einen leckeren Dip. 

Die gekauften Dips stecken voller Salz, Zucker und Geschmacksverstärker. Sind also nicht so toll für uns. Bei selbstgemachten Dips wisst Ihr ganz genau was drin steckt und könnt sicher sein, was Ihr dann esst. 

In dem heutigen Rezept für den orientalischen Dip sind z.B. weisse Bohnen die Grundlage. Bohnen sind für unseren Körper super. Sie stecken voller Ballaststoffe und Folsäure und verringern das Darmkrebsrisiko, sie haben eine anti-karzinogene Wirkung, d.h. sie absorbieren krebserzeugende Substanzen. Bohnen sind zudem ein hervorragendes Antioxidans, d.h. sie können in unserem Körper freie Radikale neutralisieren. Macht doch gleich doppelt Spass, Chips mit Dip zu essen, wenn man weiss, dass man mit jedem Bissen seinem Körper was Gutes tut.

Zubereitet ist der Dip auch ganz schnell, und so gehts: 

ZUTATEN

  • 1 Knolle Rote Beete

  • 1 Dose weisse Bohnen

  • 1 TL Minze

  • 1 TL Zimt

  • 1 EL Olivenöl

  • 1 Knoblauhzehe

für die Garnierung:

  • ein paar Pistazien

  • 1 Granatapfel

ZUBEREITUNG

1. Alle Zutaten in einen Mixer geben und so lange mixen bis eine glatter Dip entsteht.

2. Zum Anrichten Pistazien und Granatapfelkerne darüberstreuen und servieren! 

Das könnte Dich auch interessieren: