Köstliche Kugeln voller Energie

Ihr Lieben, ich bin süchtig - süüüüchtiiiig - nach diesen leckeren Chia-Datteln-Schoko-Mandel-Kugeln. 

Das neue Jahr hat ja nun schon vor ein paar Wochen begonnen und damit auch die lieben Vorsätze. Meiner war es, für meine heiß geliebte Kaffeepause am Nachmittag, endlich eine Alternative für die immer wiederkehrenden Gelüste zu finden. Ich reiß mich ja meistens schon immer zusammen, doch wäre es nicht schön, wenn es da was Feines geben würde, dass man ohne schlechtem Gewissen schnabulieren könnte????!!!!

Ich habe mich also für ein Rezept mit Chiasamen entschieden. Das hatte ich in der Vergangenheit jetzt schon so oft gelesen gehabt und ich finde die kleinen schwarzen/weißen „Dinger“ einfach super - der perfekte Energielieferant.

Dank meiner lieben Nachbarin (Tine, du bist die Beste) konnte ich das Rezept überhaupt erst ausprobieren, da man eigentlich zwangsläufig eine Küchenmaschine benötigt (der normale Mixer würde sich wohl doch sehr schwer tun)

 

Zutaten:

200 g Mandeln

400 g Datteln (entweder die getrockneten oder Ihr nehmt die „Medjool“ Datteln, die sind noch süßer und fleischiger)

4 EL rohen Kakao

2 EL Mandelmus (Erdnuss-/Cashewmus geht auch)

2 EL Kokosöl

2-3 EL Chiasamen

 

Zubereitung:

Ihr gebt zuerst die Mandeln in die Küchenmaschine nach ca. 30 Sek. habt ihr eine schön gemahlene Konsistenz. 

Und anschließend folgen eigentlich auch schon die restlichen Zutaten. Gebt alles zu den Mandeln dazu und nun wird die Küchenmaschine vermutlich doch ein wenig brauchen, bis alles gut zerkleinert und vermengt ist und eine gleichmäßige Masse entsteht. Zur Erleichterung solltet ihr unbedingt noch 2 EL Wasser hinzugeben.

Ihr könnt nun kleine Kugeln formen, die Ihr dann im Anschluss noch eine Stunde in den Kühlschrank stellt ……. fertig!!!

 

Das tolle an diesem Snack ist wirklich, dass man ihn zu fast jeder Gelegenheit naschen kann. Ob gleich als Frühstück oder wie bei mir gerne am Nachmittag - er passt so gut wie immer.

Was ich mit am Praktischsten finde hinsichtlich der Zubereitung, ist die Haltbarkeit. In einer geschlossenen Box und im Kühlschrank aufbewahrt, habt Ihr sehr, sehr lange was auf Vorrat.

Viel Spaß dabei!

Andrea

Das könnte Dich auch interessieren: