Protein Schoko Crunchies - Protein Chocolate Crunchies

blog001.jpg

Wer manchmal Lust auf eine Süssigkeit hat, jedoch trotzdem an bewusste Ernährung denkt, für den ist das folgende Rezept vielleicht ein kleiner Segen. Diese Schoko Crunchies schmecken so gut, man kann sich kaum vorstellen, dass sie tatsächlich ohne Zucker auskommen. Sportlern bieten sie sogar eine extra Portion Protein.

Man kann sie in kürzester Zeit herstellen, und  im Kühlschrank halten sie sich auch ein paar Tage, wenn sie nicht vorher aufgegessen werden...;-)

Wer die Crunchies für Kinder macht, lässt das Proteinpulver einfach weg. Und los gehts! 

Zutaten: 

  •  - 1 Tasse glutenfreie Cornflakes

  •  - 2 EL Kokosöl

  •  - 2 EL Protein Pulver 

  •  - 3 EL Ahornsirup

  •  - 2 EL rohes Kakaopulver

Zubereitung: 

In einem Topf Kokosöl erhitzen, Ahornsirup, Proteinpulver und Kakao hinzugeben und gut verrühren, sodass eine glatte, schokoladige Sauce entsteht. Sauce über die Cornflakes geben, gut vermischen und kleine Häufchen in Pralinenförmchen füllen.  Für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Fertig! Guten Appetit. :-)