Kürbissupe mal anders - Roasted Pumpkin Soup 2.0

Kürbissuppe ist ja ein Klassiker, den man bei uns in keinem Herbst wegdenken kann. Wir haben uns gedacht, das klassische Rezept für Kürbissuppe mal abzuwandeln, Sahne wegzulassen und stattdessen Mandelmilch ( oder auch super, Kokosmilch) zu nehmen. Das Ergebnis war ein Hit. :-) Die Zubereitung wieder einmal kinderleicht. Lasst Eure Kinder mal mitkochen, je früher sie mit dem Kochen vertraut werden, desto besser. 

ZUTATEN

1 Hokkaido Kürbis ( in kleine Stücke zerteilt)

1 Knoblauchzehe

400ml Gemüsebrühe

300ml Mandelmilch ( oder Kokosmilch)

ZUBEREITUNG

Die Kürbisstückchen und den Knoblauch in eine Ofenfeste form geben, salzen, pfeffern und mit etwas Kokosöl vermischen. Ab in den Ofen bei 200° C für 25 Minuten.

In der Zwischenzeit Gemüsebrühe kochen und Mandelmilch hinzugeben. Nun die Kürbisstückchen hinzugeben und entweder mit einem Pürierstab oder im Mixer zu einer cremigen, glatten Suppe vermengen. 

Auf Tellern anrichten, noch kurz pfeffern und mit Thymian, Koriander oder gerösteten Kürbiskernen bestreuen. Fertig! 

Das könnte Dir auch gefallen: