"Weisses Schnitzel" - Fischfilet mit Balsamico Tomaten

Als mein Sohn noch klein war, nannte er Fisch immer "weisses Schnitzel", denn Fisch mochte er nicht. "Weisses Schnitzel" schmeckte ihm allerdings wahnsinnig gut. :-) 

Fisch ist ein super Eiweiss Lieferant und reich an den gesunden Omega 3 Fettsäuren. Für mich ist es ausserdem ein grosser Vorteil, dass die Zubereitung meist nur ein paar wenige Minuten dauert, und man trotzdem eine leckeres, nahrhafte Mahlzeit erhält. 

Das folgende Gericht dauert nicht länger als zehn Minuten.

blog87.JPG

ZUTATEN

  • 1 Fischfilet ( Pangasius, Rotbarsch, oder ähnliches)

  • 5-10 Kirschtomaten

  • 2 Knoblauchzehen

  • Basilikum, Salz, Pfeffer

  • 2 EL Kokosöl

  • 2 EL Olivenöl

  • Balsamico Reduktion

ZUBEREITUNG

Das Fischfilet vorsichtig abwaschen und trocken topfen und mit etwas Mehl bestäuben. Salzen und Pfeffern. Kokosöl in der Pfanne erhitzen und den Fisch von beiden Seiten ca. 4 Minuten knusprig anbraten.

Tomaten halbieren, Knoblauch klein hacken und zusammen in Olivenöl anschwitzen. Zum Schluss ein paar Blätter gehackten Basilikum dazugeben.

Das Filet auf einem Teller anrichten, die Tomaten auf dem Fisch verteilen und etwas Balsamico Essig oder Balsamico Reduktion drüber träufeln.

Fertig! 

Das könnte Dir auch gefallen: