Obstsalat in der Ananas

Uns geht es oft so, dass wir viel zu viel Obst gekauft haben und dann schauen müssen, dass wir es verarbeiten, kurz bevor es nicht mehr geniessbar ist. Entweder entsaften wir es dann, machen und Smoothies, oder aber es gibt Obstsalat. Das gute an sehr reifem Obst ist, dass es sehr süss ist, und man daher garnicht mehr nachsüssen muss. 

Einfach eine Ananas aushöhlen. Das Fruchtfleisch in kleine Stücke teilen, mit anderem Obst ( hier: Erdbeeren, Bananen und Äpfel) vermengen. Limettensaft obendrauf, und alles wieder in die Ananas einfüllen und servieren. So einfach und so gut!