Cremiges Bananeneis ohne Zucker

blog54.jpg

Geht es Euch manchmal auch so, dass Ihr ein paar Bananen daheim habt, die mittlerweile überreif geworden sind? Es gibt viele Möglichkeiten sie dann noch zu verarbeiten, z.B. für Bananenmilch.  Das folgende Rezept ist wirklich kinderleicht und schmeckt super. Dabei kommt man völlig ohne Zucker aus und es ist unendlich wandelbar. Probierts mal aus. :-)

ZUTATEN

  • sehr reife Bananen

  • ein Paar EL Joghurt

  • evtl. ein EL Dattelsirup ( oder Agavensirup) 

ZUBEREITUNG

Die Bananen schälen und in Stücke teilen. Die Stücke in eine Tüte geben und ca. 6 Stunden ins Gefrierfach legen. Wenn die Bananen gefroren sind, den Joghurt und die Früchte in den Mixer geben. Wahlweise etwas Dattelsirup hinzufügen. Für ca 2 Minuten alles gut vermixen, bis das Eis eine cremige Konsistenz annimmt.

So schön cremig!

So schön cremig!

Das Eis in kleinen Schalen servieren und mit Früchten dekorieren. Wenn man anderes Obst übrig hat, z.B. Himbeeren oder Erdbeeren, kann man diese auch noch kurz mit mixen, dann hat man 2 verschiedene Geschmacksrichtungen. 

Gleich servieren! :-)

Das könnte Dir auch gefallen: