Blitzschnelle Kakao-Häppchen

Wer kann da schon widerstehen... 

Wer kann da schon widerstehen... 

Ok, manchmal hat man einfach Lust auf Süsses,oder? Entweder ist das Wetter schlecht, oder man hatte einen stressigen Tag im Büro oder es ist alles toll und es hat sich überraschend Besuch angesagt. Egal aus welchem Grund, diese kleinen Süssigkeiten sind dann genau das Richtige. Sie schmecken herrlich schokoladig, gehen blitzschnell - ganz ohne backen - und es sind nur gute Zutaten drin. Da kann man ganz ohne schlechtem Gewissen ruhig mal eins mehr essen...

Vorbereitung ist alles

Vorbereitung ist alles

ZUTATEN

  • 1 Tasse gepuffter Quinoa

  • 3 gehäufte TL rohes Kakaopulver

  • 4 EL Kokosöl

  • 5 EL Ahornsirup

  • 1 gehäufter EL Mandelbutter

  • 4 TL Leinsamen

  • einige Pralinenförmchen

ZUBEREITUNG

Das Kokosöl, das Kakaopulver, den Ahornsirup und die Mandelbutter in einem Topf langsam erhitzen, bis die Masse geschmolzen und glatt ist. 

Quinoa in eine Schüssel geben, die flüssige Masse hinzugeben, gut verrühren und mit einem Teelöffel kleine Häufchen in die Pralinenförmchen geben ( lasst Eure Kinder mithelfen, macht riesig Spass). 

Die gefüllten Förmchen auf einem Teller für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Voilá, fertig ist die gesunde Süssigkeit. Schmeckt ganz toll und sieht schön aus!  🎀

Auf die Plätze, fertig, essen!  

Auf die Plätze, fertig, essen!