Natürliche Lippenpflege selbstgemacht - Homemade lipbalm

Der Winter ist ja nicht mehr weit und vielen von Euch geht es vielleicht ähnlich, aber gerade im Winter bekomme ich oft trockene Lippen. Das wird diesen Winter aber nicht passieren, denn wir haben eine tolle Do-It-Yourself Anleitung zusammengestellt, wie Ihr Euch ganz einfach in ein paar Minuten Eure selbstgemachte Lippenpflege herstellen könnt. Ich habe es selbst ausprobiert und man bekommt damit wirklich superweiche, gepflegte Lippen, der Winter kann also kommen.  Ein weiterer Vorteil ist, dass Ihr selbst bestimmt was in Eure Lippenpflege reinkommt und vor allem was nicht reinkommen soll.

Die Kleinen Döschen sind übrigens auch ein schönes Mitbringsel, z.B. für eine liebe Freundin.

Ihr braucht:

Und so gehts: 

Zuerst das  Bienenwachs, die Sheabutter und das Kokosöl  in einem Topf oder in der Mikrowelle erhitzen, zwischendurch umrühren. Wenn alles eine klare Flüssigkeit ist das Aromaöl oder das Rosenwasser hinzufügen, umrühren und mit der Spritze in die einzelnen Dosen füllen. Es kühlt relativ schnell ab und wird fest,  also nicht rumtrödeln.

lip1-2.JPG

Tipp: Wer gerne eine leichte Farbtönung bei seiner Lippenpflege hat, kann einfach von seinem Lieblingslippenstift ein Stückchen abschneiden und in die heisse Mischung geben und verrühren bis er sich aufgelöst hat. Damit färbt sich der Lippenbalsam leicht ein.

So wie auf dem oberen Bild sieht der Lippenbalsam nach ca. zehn Minuten aus.

Lasst Eurer Kreativität freien Lauf, aromatisiert den Lippenbalsam mit Eurem Lieblingsduftöl und probiert es selbst einmal aus, es geht so schnell und sieht hübsch aus.

lip7-3.JPG

Das könnte Dich auch interessieren: